Vortrag von Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker

8. März 2018
Vortrag von Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker

 

Im Rahmen der 3. Staffel der Vortragsreihe «AUFBRUCH IN EINE NACHHALTIGE WELT» Mittwoch, 28. März, 19.30 h Casinotheater Winterthur

Wir sind dran: Der neue Bericht an den Club of Rome.Eine neue Aufklärung für eine volle Welt.

 

Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, geb. 1939, ist ein deutscher Naturwissenschaftler und Politiker. Im Laufe seiner Karriere war er u.a. Professor für Biologie, Universitätspräsident, Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie, Leiter des Instituts für Europäische Umweltpolitik sowie Mitglied des Deutschen Bundestages. Seit 2012 ist er Co-Präsident des Club of Rome.

In seinem ersten, weltweit beachteten Bericht zur Lage der Menschheit («Die Grenzen des Wachstums», 1972) warnte der Club of Rome vor dem Kollaps: Wenn sich nicht grundsätzlich etwas änderte, war die Menschheit im Begriff, auf gefährliche Weise über die materiellen Grenzen unseres Planeten hinauszuwachsen.

Seitdem hat sich viel verändert und wir verfügen über genügend neues Wissen für die erforderlichen Veränderungen zum Erhalt unserer Welt. Sehr wohl sind laufende Trends aufzuhalten und sind wir in der Lage, bestimmte Philosophien und Überzeugungen ad acta zu legen.

Prof. Ernst U. von Weizsäcker wird den neuesten Bericht an den Club of Rome «Wir sind dran» präsentieren und die Agenda für alle gesellschaftlich relevanten und möglichen Schritte der nächsten Jahre mit dem Publikum diskutieren.

​Mittwoch, 28. März 2018, 19.30 h, Türöffnung 18.30 h Casinotheater, Stadthausstrasse 119, 8400 Winterthur
25.– / 20.– CHF, Vorverkauf StarTicket

Spezial-Event im Casinotheater
in Zusammenarbeit mit dem Club of Rome