Vortrag Dr. Anton Gunziger

23. Mai 2019
Vortrag Dr. Anton Gunziger

Mittwoch, 31. Mai, 19.30 h im OSTTOR Winterthur.

Kraftwerk Schweiz: Plädoyer für eine Energiewende mit Zukunft

Prof. Dr. Anton Gunzinger ist Unternehmer und lehrt an der ETH Zürich. Seine SCS AG entwickelt mit rund 100 Ingenieuren im Kundenauftrag innovative IT-Systeme in den Bereichen Industrie, Mobilität, Energie, Life-Sciences und Finanzinformation. Autor des gleichnamigen Buches: Kraftwerk Schweiz.

Die Schweiz befindet sich bezüglich erneuerbarer Energie in einer sehr komfortablen Position: Sie kann 100% des benötigten Stromes aus Wasser, Sonne, Wind und Biomasse gewinnen, und am Ende ist dieses Vorgehen volkswirtschaftlich sogar noch höchst profitabel. In diesem Vortrag werden Hintergründe erläutert und die nächsten notwendigen Schritte aufgezeigt.

Beginn: 19:30 Uhr
Türöffnung: 18:30 Uhr
Eintritt: CHF 25.– / mit Ausweis 20.–
Vorverkauf: Starticket.ch

EINEWELT.CH organisiert Afro-Pfingsten 2017 | Gesucht werden einsatzfreudige Afro Pfingsten Aficionados

29. April 2019
EINEWELT.CH organisiert Afro-Pfingsten 2017 | Gesucht werden einsatzfreudige Afro Pfingsten Aficionados

Ein so grosses Kulturfestival wie Afro-Pfingsten wäre ohne die vielen helfenden Hände von Freiwilligen schlicht undenkbar! Wir suchen zupackende helfende Hände für das Sauberhalten des Geländes und die Recycling-Stationen, coole Köpfe im Bereich Verkehr und Sicherheit für die Einweisung der Marktfahrer, das Freihalten der Durchfahrtswege und das Parkplatzmanagement am Checkpoint. Als Dank für Deinen Einsatz gibt es gratis Verpflegung, Tickets für Konzerte und ein Festival T-Shirt. Zudem bist Du zur Eröffnung am 29. Mai eingeladen sowie zum Dankesfest im Herbst. Herzlich willkommen im Helferteam!

Hilf mit bei den Afro-Pfingsten

6. Februar 2019
Hilf mit bei den Afro-Pfingsten

Einladung zum Helfer-Infoabend

Für unser Festival suchen wir wieder Helferinnen und Helfer, die uns bei verschiedenen Aufgaben unterstützen. Und wir zählen dabei auf die Treuen, die uns schon in den letzten Jahren geholfen haben, aber auch auf die Neuen, die das Festival erstmals hautnah miterleben möchten.

Melde dich gleich auf der Afro-Pfingsten-Website an oder schnuppere rein, was für Jobs wir offen haben.

Am Helfer-Infoabend geben wir News zum kommenden Festival bekannt, stellen mögliche Aufgaben vor und stossen auch gerne mit einem Glas mit dir an.

Komm doch vorbei am Donnerstag 28. Februar 2018, 19.30, in der Alten Kaserne, Winterthur.

Pause für die Vortragsreihe

6. Januar 2019
Pause für die Vortragsreihe

Vorerst wird die Vortragsreihe "Aufbruch in eine nachhaltige Welt" nicht weitergeführt. Wir erinnern uns gerne an die spannenden Abende und die wunderbaren Begegnungen. Sollten neue Vorträge geplant werden, teilen wir dies natürlich an dieser Stelle gerne mit. 

Vortrag Dr. med. Martin Georg Vosseler

6. Mai 2018
Vortrag Dr. med. Martin Georg Vosseler

Im Rahmen der 3. Staffel der Vortragsreihe «AUFBRUCH IN EINE NACHHALTIGE WELT» Mittwoch, 16. Mai 18, 19.30 h im OSTTOR Winterthur.

Erdverträglich werden? Was gehört dazu? Was macht es so schwierig? Was nährt unsere Zuversicht?

 

Martin Vosseler, 69, Arzt, Initiant PSR/IPPNW Schweiz, Ärzt- Innen-Aktion «Luft ist Leben», Mit-Gründer Oekostadt Basel, SONNEschweiz, sun21, Transatlantic21 (erste Atlantiküberquerung mit einem Solarboot, Guinness Book of Records 2007). Schweizer und europäischer Solarpreis 2007. Fernwanderungen für Energiewende und planetare Ethik (Konstanz-Santiago de Compostela–Basel-Jerusalem–Los Angeles-Boston– Basel-St. Petersburg). Buchautor, Cabaret, Geigenspiel.

Wir stehen in einem atemberaubendem Wettlauf – einerseits die heranreifenden, not-wendenden Durchbrüche und Wunder, andererseits die zunehmenden bedrohlichen Symptome des Lebenssystems Erde, die in einen ökologischen Kollaps münden könnten. Wir brauchen Wunder, um den Planeten bewohnbar zu erhalten. Ich glaube an sie. Tiefenökologische Suche (Joanna Macy), eine planetare Ethik sowie bevorstehende, überraschende Durchbrüche (Chaostheorie) nähren die Zuversicht, dass wir Menschen erdverträglich werden. Erlebnisse der Fernwanderungen und der Solarbootfahrt über den Atlantik illustrieren den Vortrag.

 

Facebook

Instagram